Gesichts- und Kopfmassage

//Gesichts- und Kopfmassage
Gesichts- und Kopfmassage 2018-03-09T19:44:13+00:00

Verspannungen in der mimischen Muskulatur, die unter anderem zu Hautfältchen im Gesicht führen, entstehen häufig unmerklich durch Streß und starke Konzentration.

Legen wir zum Beispiel die Stirn in Falten , bedeutet dies auf Dauer eine besondere Belastung für die beteiligten Muskeln. Oft wird es uns erst dann bewusst, wenn der Kopf schmerzt.

Eine körperliche Anspannung kann sich auch durch verstärkte Spannung in der Kaumuskulatur ausdrücken, was zu nächtlichem Zähneknirschen und schlimmstenfalls indirekt zu Tinnitus führen kann.

Die Gesichtsmassage ist eine besonders ruhige und rhythmische Massage, die das Gesicht in sanft kreisenden Bewegungen entspannt. Alle Gesichtspartien werden hierbei in harmonischen Bewegungen ausgestrichen und modelliert. Mit leichtem Druck der Finger werden so Durchblutung und Stoffwechsel angeregt und die Haut bekommt ein gesünderes Aussehen.

Die Gleichmäßigkeit der Massage erzeugt ein wohliges Gefühl: Die Muskulatur wird leichter, der ganze Körper erholt sich und der Kopf ist wieder frei.

So hellt sich Ihre gesamte Stimmungslage auf, Sie sind relaxt und strahlen dies auch nach außen hin sichtbar aus.